PANTOSTIN Lösung

PANTOSTIN Lösung
45,21 EUR
Statt*: 50,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
00826852
Packungsinhalt:
3X100 ml Lösung
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Grundpreis:
15,07 EUR pro 100ml
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
Zur Steigerung der verminderten Anagenhaarrate bei der leichten androgenetischen Alopezie (hormonell bedingter Haarausfall) bei Männern und Frauen.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen Alfatradiol oder einen der sonstigen Bestandteile. Bei Personen unter 18 Jahren liegen keine Erfahrungen vor. Schwangerschaft und Stillzeit: Spezielle Erfahrungen mit der Anwendung des Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor.


Wirkungen:
Unerwünschte Wirkungen, ohne Angabe der Häufigkeit: • Aufgrund des Alkoholanteils kann ein kurzfristiges Brennen oder Rötung und Juckreiz auf der Kopfhaut auftreten. • Während der Anwendungszeit kann die Kopfhaut eher fettiger als trockener werden.


Anwendung:
3 ml Lösung werden einmal täglich mittels Kopfhaut-Applikator aufgetragen. Beim Auftragen wird der Kopfhaut-Applikator etwa 1 Minute lang gleichmäßig auf der Kopfhaut entlanggeführt (Streichbewegungen), so dass ca. 3 ml der Lösung auf die Kopfhaut gelangen. Nach Besserung des Haarausfalls bzw. der Krankheitserscheinungen kann die Anwendung der Lösung auf jeden zweiten bis dritten Tag verringert werden. Art und Dauer der Anwendung: • Der Kopfhaut-Applikator hat den Vorteil, dass die Lösung sparsam und gezielt direkt auf die Kopfhaut bzw. die erkrankten Stellen aufgetragen werden kann, ohne dass dabei das gesamte Haar nass wird. • Es liegen keine klinischen Erkenntnisse über die Wirksamkeit und Verträglichkeit bei längerer Anwendung als 1 Jahr vor. Eine längere Anwendung darf deshalb nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. • Es wurde nicht untersucht, wie lange die Wirkung des Präparates nach Absetzen anhält.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist