EMSER Salz Beutel

EMSER Salz Beutel
32,70 EUR
Statt*: 36,74 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
07522440
Packungsinhalt:
100 St Pulver
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
SIEMENS & Co
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Rhinosinusitiden und als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasalen Nebenhöhlenoperationen.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: • Verletzungen von Nasendach und Nebenhöhlenwänden in Verbindung mit Rhinoliquorrhoe • stark erhöhte Neigung zu Epistaxis. Besondere Vorsicht ist bei Patienten mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege (wie z.B. Asthma bronchiale) gegeben, da Inhalationen bei diesen Patienten im Einzelfall zu Bronchokonstriktionen mit akut auftretender Luftnot führen können. Für Personen mit einer kaliumarmen Diät und natriumarmen (kochsalzarmen) Diät ist bei der Anwendung dieses Arzneimittel Vorsicht geboten (siehe Dosierungsanleitung) bzw. der Natriumgehalt ist zu beachten. Aufgrund des Gehaltes an Kalium-Ionen besteht die Gefahr einer Hyperkaliämie mit Magenbeschwerden und Durchfall.


Wirkungen:
Seltene unerwünschte Wirkungen (< 1%): • leichte Reizerscheinungen wie Brennen und Kribbeln in der Nase und Kopfschmerzen. Unerwünschte Wirkungen, Einzelfälle: • im Einzelfall Epistaxis


Anwendung:
1 Beutel enthält 2,95 mg Emser Salz. Dosierung: • Emser Salz muss vor Anwendung in Wasser gelöst werden. In der Regel sollte Emser Salz in isoosmotischer Konzentration zur Anwendung kommen. Dazu werden 11,8 g Emser Salz in 1000 ml (entsprechend 1 Beutel auf 250 ml) Wasser gelöst. Höhere Konzentrationen sind nach Maßgabe des Arztes möglich. Inhalation durch die Nase: • 3-4mal täglich • Das Volumen, das zur Zerstäubung eingesetzt werden muss, kann je nach verwendetem Inhalationsgerät stark variieren (5-300 ml). Die Menge ist so zu wählen, dass eine Inhalationszeit von 10-15 Minuten gewährleistet wird. Nasenspülung: • 1-3mal täglich mit 100-300 ml isoosmotischer Lösung die Nase spülen. Hinweis: Zur Beachtung bei natriumdefenierter (natriumarmer/kochsalzarmer) bzw. kaliumdefinierter (kaliumarmer) Diät: 100 ml Lösung enthalten 342 mg Natrium und 7 mg Kalium. Art und Dauer der Anwendnung: • Lösungen können nur mit geeigneten Vernebler inhaliert werden. Es eignen sich Vernebler, die ein Aerosol erzeugen, wie Pressluft- und Ultraschallinhalationsgeräte. Wasserdampferzeuger sind nicht geeignet. Besonders geeignet sind Geräte, die ein grobsdisperses Aerosolmuster erzeugen und über eine Nasenmaske bzw. Nasenansatzstück verfügen. • Zur Nasenspülung kann ein beliebiges Gerät eingesetzt werden. Empfehlendswert ist die Verwendung einer Nasendusche. Zur Nasenspülung sollte die Lösung auf Körpertemperatur erwärmt werden. • Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch kann das Arzneimittel über einen unbegrenzten Zeitraum angewendet werden. Folgende Punkte sind bei der Herstellung einer gebrauchsfertigen Lösung zu beachten: Die Qualität des einzusetzenden Wasser richtet sich nach dem Anwendungszweck: • Bei Verneblung mittels Zerstäubungsapparates ist die Verwendung von destilliertem Wasser zu empfehlen, da andernfalls die Düsen der Geräte verstopfen könnten. Ansonsten kann grundsätzlich Leitungswasser (möglichst abgekocht) verwendet werden. • Zur Nasenspülung in den ersten 3 Tagen nach endonasalen Eingriffen sollten sterile Lösungen eingesetzt werden. Dazu sollten die Lösungen mit sterilem destillierten Wasser hergestellt werden und nach Herstellung möglichst thermisch nachbehandelt werden. Bei der Verwendung gasundurchlässgier Gefäße (z.B. Glas-Infusionsflaschen) kann eine isoosmotische Lösungen nach Standardverfahren autoklaviert werden.


Eigenschaften:
Die lokale Behandlung der Schleimhaut der Atemwege mit Emser Salz-haltigen Lösungen bewirkt: • eine Befeuchtung der Schleimhautoberfläche • eine Steigerung der ziliaren Schlagfrequenz • eine Reduktion der Viskoelastizität und Rigidiät pathologisch veränderter Sputen • einer Verbesserung der Clearancemechanismen


Haltbarkeit:
Die frisch zubereitete Lösung ist sofort zu verbrauchen.


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
COLDASTOP Nasenöl

9,83 EUR
statt*: 11,04 EUR
Grundpreis: 49,15 EUR pro 100ml
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 20 ml Nasenöl
Art.-Nr.: 01920702
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Desitin Arzneimittel GmbH
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist