ANGOCIN Anti Infekt N Filmtabletten

ANGOCIN Anti Infekt N Filmtabletten
Der angezeigte Artikel kann derzeit nicht bestellt werden.
Art.Nr.:
06612767
Packungsinhalt:
200 St Filmtabletten
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Reimport
nein
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Angocin Anti Infekt, das sanfte Antibiotikum aus der Natur.

Wirkstoffe:
Zubereitung aus Kapuzinerkressenkraut und Meerrettichwurzel

Anwendungsgebiete:
Infektionen der Harnwege
Sinusitis
Tonsillitis
Katarrhalische Erkrankungen der Atemwege
Grippale Infekte.

Nicht anwenden bei:
Angocin Anti Infekt N sollte nicht angewendet werden bei akuten Magen- und Darmgeschwüren sowie akuten Nierenentzündungen.
Für Kinder unter 4 Jahren ist die Anwendung von Angocin nicht vorgesehen.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Entsprechende Untersuchungen sowie die langjährige Anwendung am Menschen ergaben bisher keine Hinweise auf eine schädigende Wirkung von Angocin Anti Infekt auf das ungeborene Kind. Es ist nicht bekannt, ob Inhaltsstoffe der pflanzlichen Wirkstoffe in die Muttermilch übergehen.

Nebenwirkungen:
Gelegentlich unerwünschte Wirkungen (1-10%):
Bei besonders empfindlichen Personen können gelegentlich Magen- und Darmbeschwerden auftreten. In diesem Fall ist die Dosis herabzusetzen.

Dosierung:
Je nach Schweregrad des Infekts 3-5mal täglich 4-5 Filmtabletten Angocin Anti Infekt unzerkaut mit etwas Flüssigkeit nach den Mahlzeiten einnehmen.
Kinder von 4-8 Jahren 3-5mal täglich 2-3 Filmtabletten.
Zur Infektprophylaxe bzw Rezidivprophylaxe 1-2mal täglich 2 Filmtabletten.

Art und Dauer der Anwendung:
Zur "Wintervorbereitung" des Immunsystems bzw. zur Grippe-Prophylaxe hat sich die tägliche Einnahme von 2 Filmtabletten Angocin Anti Infekt N zum Frühstück sehr bewährt. Man beginnt im Herbst des Jahres und setzt die Einnahme bis zum Ende des Winters fort.

Haltbarkeit:
Angocin soll nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verfalldatums nicht mehr angewendet werden.


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
VAGISAN Milchsäure Vaginalzäpfchen

AP 7 St Vaginalsuppositorien
Art.-Nr.: 00003435
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
CRATAEGUS AL 450 mg Filmtabletten

AP 100 St Filmtabletten
Art.-Nr.: 00013184
Abgabehinweis: Rezeptfrei
ALIUD Pharma GmbH
IBUHEXAL akut 400 Filmtabletten

AP 20 St Filmtabletten
Art.-Nr.: 00068972
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Hexal AG
DOLORMIN extra Filmtabletten

AP 10 St Filmtabletten
Art.-Nr.: 00091072
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Johnson & Johnson GmbH (OTC)
CALENDULA ESSENZ 20 prozent

AP 50 ml Essenz
Art.-Nr.: 00171121
Abgabehinweis: Rezeptfrei
WELEDA AG
PROPOLISEPT Urtinktur

AP 50 ml Tropfen
Art.-Nr.: 00204949
Abgabehinweis: Rezeptfrei
St.Johanser Naturmittelvertr. GmbH
BERBERIL N EDO Augentropfen

AP 20X0.5 ml Augentropfen
Art.-Nr.: 00255527
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Dr. Gerhard Mann
BIOCHEMIE DHU 3 Ferrum phosphoricum D 12 Tabletten

AP 1000 St Tabletten
Art.-Nr.: 00274022
Abgabehinweis: Rezeptfrei
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
ARDEYSEDON überzogene Tabletten

AP 100 St Überzogene Tabletten
Art.-Nr.: 00451731
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Ardeypharm GmbH
IBEROGAST flüssig

AP 20 ml Flüssigkeit
Art.-Nr.: 00514644
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Bayer Vital GmbH
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.