AGNOLYT MADAUS Hartkapseln

AGNOLYT MADAUS Hartkapseln
31,49 EUR
Statt*: 35,38 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
06324399
Packungsinhalt:
100 St Hartkapseln
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
• Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien) • Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie) • Monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (Prä- menstruelle Beschwerden). Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei: • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels • Hypophysentumoren • Mammakarzinom. Schwangerschaft und Stillzeit: Das Arzneimittel darf in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden (mangelnde Erfahrung). Tierexperimentell wurde nach Einnahme von Mönchspfefferfrüchten eine Beeinträchtigung der Milchproduktion gesehen.


Wirkungen:
Gelegentliche unerwünschte Wirkungen (1-10%): • Juckende, urtikarielle Exantheme. • Bei Anzeichen von allergischen Hautausschlägen mit Bläschenbildung ist das Präparat abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.


Anwendung:
Einmal täglich 1 Kapsel (entsprechend 40 mg Droge) einnehmen. Art und Dauer der Anwendung: • Die Kapseln sollen möglichst immer zur gleichen Tageszeit eingenommen werden. • Die Einnahme sollte über mindestens 3 Monatszyklen erfolgen.


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
ANIS PYRIT Tabletten

13,35 EUR
statt*: 15,17 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 80 St Tabletten
Art.-Nr.: 00761704
Abgabehinweis: Rezeptfrei
WELEDA AG
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist