DESITIN Salbe

DESITIN Salbe
9,77 EUR
UVP**: 10,98 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
04897062
Packungsinhalt:
50 g Salbe
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
Desitin Arzneimittel GmbH
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Grundpreis:
19,54 EUR pro 100g
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
Traditionell zur Unterstützung der Wundheilung. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Hinweis: Bei Ausbleiben einer sichtbaren Heilungstendenz innerhalb von 5 Tagen sowie bei Auftragen von Entzündungszeichen wie gelblichen Wundbelägen oder Rötung der Wundränder verbunden mit Schmerzhaftigkeit oder Juckreiz muss ein Arzt aufgesucht werden.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile • Kindern und Säuglinge unter 1 Jahr. Schwangerschaft und Stillzeit: Das Arzneimittel soll während der Stillzeit nicht auf die entzündete Brust aufgetragen werden.


Wirkungen:
Unerwünschte Wirkungen, ohne Angabe der Häufigkeit: • Nach dem Auftragen auf stark entzündete Hautpartien kann ein leichtes Brennen auftreten. • Bei Überempfindlichkeit gegen Wollwachs (Alkohole) oder Cetylstearylalkohol kann es zu allergischen Hautreaktionen kommen.


Anwendung:
Die Salbe wird 1-2mal täglich gleichmäßig messerrückendick auf Verbandstoff aufgetragen und auf die zu behandelnde Wundfläche aufgelegt; der Salbenaufstrich soll die Wundränder wenigstens fingerbreit überdecken. Bei geringfügigen Verletzungen kann die Salbe unmittelbar auf die Wunde aufgetragen werden. Hinweis: Salbenreste in der Umgebung der Wunde lassen sich mit Wundbenzin oder reinem Pflanzenöl entfernen. Art und Dauer der Anwendung: • Die Salbe darf nicht auf großen Hautflächen angewendet werden. • Außerdem darf sie nicht mit den Schleimhäuten in Berührung kommen, insbesondere nicht in die Augen oder in den Mund gelangen. • Die Salbe sollte bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Hinweise: • Zinksalben schränken die Wirkungen anderer Externa ein. Vor der Anwendung anderer Externa auf dieselbe Hautpartie sollen Zinksalben vollständig entfernt werden. • Die Salbe enthält Stoffe, die bei länger dauernder Anwendung bei Patienten mit schlecht heilenden Wunden oder Geschwüren sehr häufig Allergien verursachen. Falls die Salbe länger auf bestehenden Wunden (z.B. offenes Bein, nässende Hautausschläge) angewendet wird und Juckreiz, Rötungen und Schwellungen auftreten, ist die Behandlung zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.


Haltbarkeit:
Nach Anbruch ist die Salbe noch 6 Monate haltbar.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
**gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.