CIDEGOL C Lösung

CIDEGOL C Lösung
3,73 EUR
Statt*: 4,19 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
04006011
Packungsinhalt:
50 ml Lösung
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Grundpreis:
7,46 EUR pro 100ml
Lebensmittelinfo:
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
• Zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum. • Als vorübergehende unterstützende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut. • Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe. Das Arzneimittel sollte bei nicht-blutenden Abschilferungen der Mundschleimhaut (erosiv-desquamativen Veränderungen) nicht eingesetzt werden. Schwangerschaft und Stillzeit: Für die Anwendung bei Schwangerschaft und während des Stillens sind keine Einschränkungen bekannt; trotzdem ist es grundsätzlich ratsam, dass Schwangere und stillende Mütter vor der Anwendung einen Arzt oder Zahnarzt befragen.


Wirkungen:
Seltene unerwünschte Wirkungen (< 1%): gesteigerte Zahnsteinbildung. Unerwünschte Wirkungen, Einzelfälle: vorübergehende leichte Reizung und oberflächliche Abschuppung der Mundschleimhaut. Unerwünschte Wirkungen, ohne Angabe der Häufigkeit: Beeinträchtigung des Geschacksempfindens oder ein Taubheitsgefühl der Zunge; diese Nebenwirkungen verschwinden von selbst, wenn das Arzneimittel abgesetzt wird. Insbesondere bei längerer Anwendung (über 1 Woche) können bräunliche Verfärbungen an Zähnen, Füllungen, Zahnersatz oder Zunge (Haarzunge) auftreten, die sich jedoch wieder entfernen lassen.


Anwendung:
Die Lösung ist gebrauchsfertig und darf nicht verdünnt werden. Soweit nicht anders verordnet, 2mal täglich, am besten morgens und abends (nach Mahlzeiten und Zähneputzen) anwenden. Art und Dauer der Anwendung: • Dosierkappe bis zur Markierungslinie füllen. 1 Minute lang im Mund spülen bzw. gurgeln; ausspucken, nicht schlucken und nicht nachspülen. • Versehentliches Verschlucken ist unschädlich. • Bei bakteriell bedingten Entzündungen der Mundschleimhaut im Sinne einer Prothesenstomatitis: die Prothese mit handelsüblichem Prothesenreiniger reinigen, dann 5 Minuten in die Lösung legen; zusätzlich Mund wie oben spülen. • Die Lösung sollte über längere Zeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Zahnarzt verwendet werden, jedoch nicht länger als insgesamt 8 Wochen im Jahr gemäß Dosierungsanleitung. Hinweise: • Eventuelle Verfärbungen von Zähnen, Füllungen und Zahnersatz können weitgehend verhindert werden, wenn die Zähne vor der Anwendung der Lösung mit einer normalen Zahncreme geputzt werden. • Zahnprothesen mit einem handelsüblichen Prothesenreiniger ebenfalls vor der Anwendung reinigen. • Dennoch auftretende Verfärbungen können durch intensives Putzen mit der Zeit wieder entfernt werden, in hartnäckigen Fällen durch professionelle Reinigung durch den Zahnarzt.


Haltbarkeit:
Lichtgeschützt aufbewahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist