ELOTRANS Pulver

ELOTRANS Pulver
9,28 EUR
Statt*: 10,92 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
03400504
Packungsinhalt:
20 St Pulver
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
STADA GmbH
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen. Hinweise: • Jeder Durchfall kann Anzeichen einer schweren Erkrankung sein. Bei längerer Dauer und/oder Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens ist daher unverzüglich der Arzt aufzusuchen. • Insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern können Durchfälle, besonders bei gleichzeitigem unstillbaren Erbrechen, rasch zu schweren Krankheitserscheinungen (Bewusstseinstrübung, Schock) führen. Es ist daher bei der Durchfallbehandlung von Säuglingen und Kleinkindern in jedem Fall ein Arzt hinzuzuziehen.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: • akuter und chronischer Niereninsuffizienz • unstillbarem Erbrechen • Bewusstseinstrübung bzw. Schock bei schwerer Dehydratation • metabolischer Alkalose • Krankheiten, die häufig mit einem zu hohen Kalium-Wert im Blut (Hyperkaliämie) einhergehen (z.B. Morbus Addison, Gamstorp-Syndrom, Sichelzellenanämie) • Kohlenhydrat-Resorptionsstörung (Monosaccharid-Malabsorption). Die Behandlung mit dem Arzneimittel ist nicht angezeigt, wenn die Resorption der aufgenommenen Flüssigkeit im Gastrointestinaltrakt nicht oder nur teilweise möglich ist (z.B. bei akutem Darmverschluss). Bei Patienten mit Herzinsuffizienz und erhöhtem Blutdruck ist vor Beginn der Behandlung wegen der zugeführten Volumen- und Natriummenge zu prüfen, ob die Steigerung des intra- und extravasalen Volumens toleriert werden kann. Schwangerschaft und Stillzeit: • Es liegen keine Hinweise auf schädigende Wirkungn während der Schwangerschaft und der Stillzeit vor.


Wirkungen:
Unerwünschte Wirkungen, ohne Angabe der Häufigkeit: • Als Folge einer durch Kalium bedingten Magenreizung kann es zu Aufstoßen, Sodbrennen, Blähungen sowie Übelkeit und Erbrechen kommen.


Anwendung:
Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Erkrankung des einzelnen Patienten. Soweit nicht anders verordnet, beträgt bei Patienten ohne wesentliche Dehydration die über 24 Stunden verteilte Gesamtmenge an fertiggestellter Trinklösung bei leichten bis mittelschweren Durchfällen: • Kinder unter 1 Jahr: Über den Tag verteilt 600-1000 ml Lösung (3-5 Beutel) maximal 100-150 ml/kg KG. • Kinder bis zu 4 Jahren: Über den Tag verteilt 1-2 l Lösung (5-10 Beutel) maximal 80-120 ml/kg KG. • Ältere Kinder und Erwachsene: Über den Tag verteilt bis zu 4 l Lösung (bis zu 20 Beuteln), abhängig vom jeweils erforderlichen Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes. Zu Beginn der Behandlung kann höher dosiert werden, um Flüssigkeitsverluste rasch und vollständig auszugleichen. Hinweis: Ein Beutel enthält 4 g Glukose (entspricht 1/3 BE). Art und Dauer der Anwendung: • Zum Einnehen nach Auflösen in Trinkwasser oder Tee. • Falls kein Trinkwasser vorhanden ist, kann auch frisch gekochtes und wieder abgekühltes Wasser verwendet werden. • Der Inhalt eines Beutels wird in 200 ml Flüssigkeit gelöst und sofort getrunken. Reste der Lösung sind zu verwerfen. • Die Flüssigkeitsmenge, in der das Arzneimittel aufgelöst werden soll, ist genau einzuhalten. • Eine weniger konzentrierte Lösung enthält nicht die optimale Elektrolyt-Glukosekonzentration, eine höherer Konzentration kann ein Elektrolyt-Ungleichgewicht im Körper verursachen. • Bei gleichzeitger Übelkeit oder Erbrechen soll die Lösung in kleinen Schlucken getrunken werden bis die benötigte Dosis erreicht ist. Die Lösung soll nur unmittelbar vor Gebrauch hergestellt werden. Nicht verbrauchte Lösung nach 1 Stunde nicht mehr verwenden. Im Kühlschrank ist die Lösung maximal 24 Stunden haltbar. Die fertig zubereitete Lösung nicht kochen. • Bei Durchfallerkrankungen sollen vor Beginn der Behandlung sämtliche Nahrungsmittel abgesetzt werden. Dies gilt auch für Milch mit Ausnahme von Muttermilch. • Bei Stillkindern ist es angezeigt, zuerst die erforderliche Menge an Lösung zu verabreichen und danach die Kinder zu stillen, bis sie gesättigt sind. • Nicht gestillte Säuglinge und Kleinkinder erhalten zunächst nur die Lösung (Nahrungspause für ca. 6 Stunden, auch Verzicht auf Flaschennahrung). Dann erfolgt nach 6-12 Stunden der Übergang (mit Wasser verdünnte Nahrung) zur normalen Nahrung. Nach Abklingen der Symptome (im Allgemeinen nach 24-48 Stunden) kann allmählich wieder zur normalen Kost übergangen werden. • Kinder und Erwachsene erhalten nach Beendigung der Behandlung wieder ihre gewohnte feste Kost. • Bei Säuglingen und Kleinkindern richtet sich die Behandlungsdauer unmittelbar nach der Anweisung des Arztes. Sie beträgt in der Regel 6-12 Stunden und sollte 24 Stunden nicht überschreiten. • Schulkinder und Erwachsene nehmen die Lösung bis zum Abklingen des Durchfalls ein, höchstens jedoch 36 Stunden. Sollte der Durchfall länger anhalten, ist nochmals der Arzt aufzusuchen.


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
APOLINE Pinzette spitz 8 cm verchromt

4,41 EUR
statt**: 4,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 1 St
Art.-Nr.: 00149386
Abgabehinweis: Rezeptfrei
WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG
BUSCOPAN Dragees

8,87 EUR
statt*: 9,97 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 20 St Überzogene Tabletten
Art.-Nr.: 00161996
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstme..
SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Tropfen

8,87 EUR
statt*: 9,97 EUR
Grundpreis: 29,57 EUR pro 100ml
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 30 ml Tropfen zum Einnehmen
Art.-Nr.: 00691990
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstme..
DOMOTHERM TH1 digital Fieberthermometer

2,51 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 1 St
Art.-Nr.: 00793087
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Uebe Medical GmbH
Top
BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

9,99 EUR
statt*: 14,99 EUR
Grundpreis: 9,99 EUR pro 100g
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 100 g Salbe
Art.-Nr.: 01578847
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Bayer Vital GmbH
IMODIUM akut lingual Schmelztabletten

10,48 EUR
statt*: 11,77 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 12 St Schmelztabletten
Art.-Nr.: 01689854
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Johnson & Johnson GmbH (OTC)
LOPEDIUM akut bei akutem Durchfall Hartkapseln

3,85 EUR
statt*: 4,53 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 10 St Hartkapseln
Art.-Nr.: 01939446
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Hexal AG
BEPANTHEN antiseptische Wundcreme

5,40 EUR
statt*: 6,07 EUR
Grundpreis: 27,00 EUR pro 100g
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 20 g Creme
Art.-Nr.: 01987824
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Bayer Vital GmbH
HEPATHROMBIN 60.000 Salbe

21,34 EUR
statt*: 23,98 EUR
Grundpreis: 14,23 EUR pro 100g
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 150 g Salbe
Art.-Nr.: 02068686
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Teofarma s.r.l.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist