VENORUTON 300 Kapseln

VENORUTON 300 Kapseln
13,97 EUR
Statt*: 15,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
03177816
Packungsinhalt:
50 St Kapseln
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Reimport
ja
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
• Krampfaderleiden, chronisch-venöse Insuffizienz: besonders zur Initialbehandlung • Krampfaderbedingte Schwellungen (auch in der Schwangerschaft ab dem 4. Monat) • Schmerzen, Missempfindungen und venös bedingte Beinkrämpfe • Variköse Komplikationen wie oberflächliche Venenentzündung • Ernährungsstörungen des Gewebes (trophische Störungen), Stauungsdermatosen und variköse Unterschenkelgeschwüre (Ulcera cruris) • Hämorrhoidalleiden • Schutz gegen lokale Schleimhautreaktionen und Durchblutungsstörungen nach Behandlung mit energiereichen Strahlen.


Nicht Anwenden bei:
Nicht anwenden bei bekannter Unverträglichkeit gegen die Inhaltsstoffe. Schwangerschaft und Stillzeit: • Mit der Anwendung von Oxerutine in den ersten Monaten der Schwangerschaft liegen nur unzureichende Erfahrungen vor. Für das 2. und 3. Schwangerschaftstrimester haben verschiedene Untersuchungen mit mehr als 1400 Schwangeren keine Hinweise auf eine Schädigung des Feten ergeben. Die Anwendung in der Schwangerschaft sollte nur nach Nutzen-Risiko-Abwägung erfolgen. • Für den Menschen sind keine Untersuchungen zum Übergang des Wirkstoffs in die Muttermilch durchgeführt worden. Tierversuche zeigten nur geringe Wirkstoffmengen in der Milch und auch bei sehr hohen Substanzangaben an die Mutter keine Auswirkungen auf die gesäugten Jungen. Daher ist die bei therapeutischen Konzentrationen in die Milch ausgeschiedene Mengen für den Säugling vermutlich unbedenklich.


Anwendung:
Täglich morgens und abends je 300 mg (je 1 Kapsel). Eine Erhöhung der Tagesdosis kann u.U. vorteilhaft oder notwendig sein. Hinweis: Spezifische Toleranzstudien bei Patienten mit Nieren- oder Leberinsuffizienz sowie bei älteren Patienten zeigten keine Unverträglichkeit. Art und Dauer der Anwendung: Die Kapseln während der Mahlzeiten oder unmittelbar danach unzerkaut schlucken. Der Erfolg hängt wesentlich von der konsequenten Beachtung der vorgeschriebenen Dosierung und der Behandlungsdauer ab.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist