LINOLA SEPT Creme

LINOLA Sept Creme
15,50 EUR
Statt*: 17,42 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
03130111
Packungsinhalt:
50 g Creme
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Grundpreis:
31,00 EUR pro 100g
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
Behandlung infizierter Hauterkrankungen.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Chinolin und dessen Derivate, Jodüberempfindlichkeit sowie einen der sonstigen Bestandteile. Das Arzneimittel darf nicht mit Augenbindehäuten in Berührung gebracht werden, da die Verträglichkeit am Auge nicht geprüft worden ist. Das Arzneimittel darf nicht bei Otitis media angewandt werden, da ototoxische Schäden beim Eindringen von Clioquinol in die Paukenhöhle nicht auszuschließen sind. Schwangerschaft und Stillzeit: • Das Arzneimittel darf nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. • Reproduktions- und Fertilitätsuntersuchungen am Tier oder Menschen wurden nicht durchgeführt. Epidemiologische oder tierexperimentelle Studien über teratogene oder embryotoxische Wirkungen liegen nicht vor. Hinweise auf ein neurotoxisches Risiko ergeben sich aus Untersuchungen an isoliertem Nervengewebe neugeborener Ratten, in denen gezeigt wurde, dass Clioquinol die DNA-, RNA-und Protein-Synthese und den nerve growth factor inhibieren kann.


Wirkungen:
Seltene unerwünschte Wirkungen (< 1%): • allergische Reaktionen Unerwünschte Wirkungen, Einzelfälle: • Bei Anwendung auf der Kopfhaut ist in sehr seltenen Einzelfällen eine rötliche Verfärbung von weißem Kopfhaar möglich, die beim Nachwachsen der Haare wieder verschwindet.


Anwendung:
Die Creme 2mal täglich auftragen. Art und Dauer der Anwendung: • Die Creme auf die erkrankten Hautbezirke auftragen. • Die Behandlung erfolgt bis zum Abheilen der Hauterkrankung. • Die Creme kann in der Kleidung schwer entfernbare gelbe bis braune Flecken hervorrufen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist