JODID 100 HEXAL Tabletten

JODID 100 HEXAL Tabletten
3,51 EUR
Statt*: 4,13 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Art.Nr.:
03106130
Packungsinhalt:
100 St Tabletten
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
Hexal AG
Kühlkette
nein
Reimport
nein
Lieferzeit:
2-3 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken

Anwendungsgebiete:
• Prophylaxe eines Iodmangels (z.B. zur Prophylaxe der endemischen Struma und nach Resektion von Iodmangelstrumen) • Behandlung der diffusen euthyreoten Struma bei Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: • bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile • manifester Hyperthyreose • latenter Hyperthyreose in einer Dosierung über 150 Myg Iodid/Tag • autonomem Adenom sowie fokalen und diffusen Autonomien der Schilddrüse bei Anwendung in einer Dosierung von 300-1000 Myg Iodid/Tag (außer bei präoperativer Behandlung zum Zweck der Plummerung). Schwangerschaft und Stillzeit: In der Schwangerschaft und Stillperiode besteht ein erhöhter Iodbedarf, so dass eine ausreichende Iodzufuhr (200 Myg Iodid täglich) besonders wichtig ist. Wegen der diaplazentaren Übertragung des Iods und der Empfindlichkeit des Feten gegenüber pharmakologisch wirksamen Ioddosen sollten kein Ioddosen in mg-Bereich gegeben werden. Dies gilt auch für die Laktation, da Iodid in der Milch gegenüber dem Serum 30fach konzentriert wird. Ausnahme ist selbstverständlich die hochdosierte Iodprophylaxe nach einem kerntechnischen Unfall.


Wirkungen:
Seltene unerwünschte Wirkungen (< 1%): • Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen (wie z.B. Iodschnupfen, Iododerma bulbosum oder tuberosum, Dermatitis, exfoliativa, angioneurotisches Ödem, Fieber, Akne und Speicheldrüsenschwellungen) auftreten. Unerwünschte Wirkungen, Einzelfälle: - Bei Verwendung zur Strumatherapie beim Erwachsenen (Dosierung von über 300 bis höchstens 1000 Myg Iodid/Tag) kann es in Einzelfällen zu einer iodinduzierten Hyperthyreose kommen. Voraussetzung dazu ist in den meisten Fällen, dass diffuse oder zirkumskripte Autonomien in der Schilddrüse vorliegen. Gefährdet sind vor allem ältere Patienten mit lange bestehenden Strumen. Unerwünschte Wirkungen, ohne Angabe der Häufigkeit: • Bei prophylaktischer Anwendung von Iodid in jeder Altersstufe sowie bei therapeutischer Anwendung bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen ist mit Nebenwirkungen nicht zu rechnen. Es kann allerdings nicht völlig ausgeschlossen werden, dass bei Vorliegen größerer autonomer Areale in der Schilddrüse und täglichen Iodgaben von mehr als 150 Myg eine Hyperthyreose manifest werden kann.


Anwendung:
1. Strumaprophylaxe: Sofern eine ausreichende alimentäre Iodzufuhr von mindestens 150-300 Myg Iod (von der WHO als Grenzen der notwendigen Iodzufuhr beim Erwachsenen angesehen) pro Tag nicht gewährleistet ist, sind die im folgenden angeführten Iodmengen zusätzlich zuzuführen: • Säuglinge und Kinder: 50-100 Myg Iod täglich (1/2 bis 1 Tablette). • Jugendliche und Erwachsene: 100-200 Myg Iod täglich (1-2 Tabletten). • Schwangerschaft und Stillzeit: 200 Myg Iod täglich (2 Tabletten). 2. Rezidivprophylaxe nach Operation oder medikamentöser Behandlung euthyreoter Strumen: 100-200 Myg Iod täglich (1-2 Tabletten). 3. Therapie der euthyreoten Struma: • Neugeborene, Kinder und Jugendliche: 100-200 Myg Iod täglich (1-2 Tabletten). • Jüngere Erwachsene: 300-500 Myg Iod täglich (3-5 Tabletten). Art und Dauer der Anwendung: • Die Einnahme erfolgt mit ausreichend Flüssigkeit nach einer Mahlzeit. • Die prophylaktische Gabe von Jodid muss im allgemeinen über Jahre, nicht selten lebenslang, erfolgen. • Zur Strumatherapie bei Neugeborenen sind meist 2-4 Wochen ausreichend, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen meist 6-12 Monate oder mehr erforderlich.


Haltbarkeit:
Tabletten lichtgeschützt (d.h. in der Schachtel) aufbewahren.


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
MAGNESIOCARD 7,5 mmol Brausetabletten

6,79 EUR
statt*: 7,63 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 20 St Brausetabletten
Art.-Nr.: 00110289
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
BIOCHEMIE DHU 4 Kalium chloratum D 12 Tabletten

4,11 EUR
statt*: 4,83 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 80 St Tabletten
Art.-Nr.: 00274105
Abgabehinweis: Rezeptfrei
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
IBEROGAST flüssig

20,21 EUR
statt*: 22,71 EUR
Grundpreis: 40,42 EUR pro 100ml
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 50 ml Flüssigkeit
Art.-Nr.: 00514650
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Bayer Vital GmbH
NEPROSPORT Creme grün

11,53 EUR
statt**: 12,95 EUR
Grundpreis: 11,53 EUR pro 100ml
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 100 ml Creme
Art.-Nr.: 00739024
Abgabehinweis: Rezeptfrei
NESTMANN Pharma GmbH
HEPATODORON Tabletten

27,67 EUR
statt*: 31,44 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 200 St Tabletten
Art.-Nr.: 00761710
Abgabehinweis: Rezeptfrei
WELEDA AG
PULSATILLA KOMPLEX Nestmann 87 Dilution

6,57 EUR
statt**: 7,38 EUR
Grundpreis: 32,85 EUR pro 100ml
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 20 ml Dilution
Art.-Nr.: 00846257
Abgabehinweis: Rezeptfrei
NESTMANN Pharma GmbH
DOPPELHERZ Calcium 750+D3+Biotin Tabletten

3,89 EUR
statt**: 4,37 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 30 St Tabletten
Art.-Nr.: 00896522
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Queisser Pharma GmbH & Co. KG
AURUM METALLICUM D 12 Globuli

7,80 EUR
statt*: 8,76 EUR
Grundpreis: 78,00 EUR pro 100g
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 10 g Globuli
Art.-Nr.: 00907390
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Dr.RECKEWEG & Co. GmbH
CACTUS H 240 Tropfen

19,16 EUR
statt**: 21,53 EUR
Grundpreis: 19,16 EUR pro 100ml
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 100 ml Tropfen
Art.-Nr.: 01009687
Abgabehinweis: Rezeptfrei
NESTMANN Pharma GmbH
CONVALLARIA H Nr.40 Tropfen

19,16 EUR
statt**: 21,53 EUR
Grundpreis: 19,16 EUR pro 100ml
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AP 100 ml Tropfen
Art.-Nr.: 01009701
Abgabehinweis: Rezeptfrei
NESTMANN Pharma GmbH
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist