FORMIGRAN Filmtabletten

FORMIGRAN Filmtabletten
Der angezeigte Artikel kann derzeit nicht bestellt werden.
Art.Nr.:
02195485
Packungsinhalt:
2 St Filmtabletten
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Reimport
nein
Beipackzettel:
Artikeldatenblatt:
Drucken
Formigran® 

Anwendungsgebiete: 

Formigran® ist das erste rezeptfreie Arzneimittel, dessen Wirkstoff speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde.

Wirkung: 

Der Wirkstoff in Formigran®, Naratriptan, unterscheidet sich von anderen Wirkstoffen, die rezeptfrei zur Behandlung von Migränekopfschmerzen eingesetzt werden. Naratriptan
wirkt dort, wo der Migräneschmerz entsteht: Es verengt die geweiteten und entzündeten Blutgefäße in der Hirnhaut auf Normalgröße. Deshalb bekämpft Formigran® nicht nur Kopfschmerzen, sondern auch andere typische Symptome einer Migräne wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit.

Die empfohlene Dosierung von Formigran® ist 1 Tablette, für optimale Wirksamkeit zu Beginn der Migränekopfschmerzen eingenommen. So kann sich die Wirkung am besten entfalten. Formigran® wirkt aber auch noch zu jedem anderen Einnahmezeitpunkt während des Migräne-Kopfschmerzes.
In welchen Fällen darf Formigran® nicht angewendet werden?

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile von Formigran® bekannt ist, darf es nicht angewendet werden. Formigran® soll nicht ohne die ärztliche Diagnose auf Migräne angewendet werden.

Nicht anwenden bei:  

Formigran® darf nicht eingenommen werden bei:
- Herzinfarkt
- Verengungen der Herzkranzgefäße
- Gefäßerkrankungen der Gliedmaßen
- Schlaganfall
- Mäßigem bis schwerem Bluthochdruck
- Mildem unkontrollierten Bluthochdruck
- Schweren Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
Formigran®  sollte von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie von über 65-jährigen nicht eingenommen werden.

Dosierung: 

Erwachsene: 1 Filmtablette Formigran® täglich. Wenn keine Besserung eintritt, 2. Filmtablette nach mindestens 4 Stunden einnehmen. Tageshöchstmenge: 2 Filmtabletten Formigran®.
Eingeschränkte Leber- oder Nierenfunktion: Nicht mehr als 1 Filmtablette Formigran® täglich.
Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

Formigran® darf während der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abschätzung eingenommen werden. In der Stillzeit sollte in den anschließenden 24 Stunden nach Einnahme von Formigran® nicht gestillt werden.
Zwischen der Einnahme von Formigran® und anderer Arzneimittel gegen Migräne, die den Wirkstoff Ergotamin enthalten, sollten mindestens 24 Stunden liegen.
Tabletten nur bei migränebedingten Kopfschmerzen einnehmen!

- Formigran® nicht zur Vorbeugung eines Migräneanfalles einnehmen!
- Bei Schmerzen und Engegefühl im Brustkorb sollte das Arzneimittel nicht weiter eingenommen und ein Arzt umgehend informiert werden.

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
ZINCUM CHLORATUM C 30 Globuli

AP 10 g Globuli
Art.-Nr.: 00002157
Abgabehinweis: Rezeptfrei
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
ACC akut 600 Brausetabletten

AP 20 St Brausetabletten
Art.-Nr.: 00010808
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Hexal AG
BALDRIPARAN Stark für die Nacht überzogene Tab.

AP 90 St Überzogene Tabletten
Art.-Nr.: 00215657
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Pfizer Consumer Healthcare GmbH
REISETABLETTEN AL

AP 20 St Tabletten
Art.-Nr.: 00243607
Abgabehinweis: Rezeptfrei
ALIUD Pharma GmbH
BALDRIAN TROPFEN Baldriantinktur Bio Salus

AP 50 ml Tinktur
Art.-Nr.: 00249892
Abgabehinweis: Rezeptfrei
SALUS Pharma GmbH
LOPERAMID-ratiopharm akut 2 mg Filmtabletten

AP 10 St Filmtabletten
Art.-Nr.: 00251191
Abgabehinweis: Rezeptfrei
ratiopharm GmbH
ABTEI Magnesium 400 Tabletten

AP 30 St Tabletten
Art.-Nr.: 00272158
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Omega Pharma Deutschland GmbH
BALDRIPARAN Stark für die Nacht überzogene Tab.

AP 30 St Überzogene Tabletten
Art.-Nr.: 00499175
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Pfizer Consumer Healthcare GmbH
BALDRIPARAN Stark für die Nacht überzogene Tab.

AP 60 St Überzogene Tabletten
Art.-Nr.: 00499181
Abgabehinweis: Rezeptfrei
Pfizer Consumer Healthcare GmbH
GRIPPOSTAD C Hartkapseln

AP 24 St Hartkapseln
Art.-Nr.: 00571748
Abgabehinweis: Rezeptfrei
STADA GmbH
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.